21.09.2016 Informationsveranstaltung Palliativärztlicher Konsiliardienst

Zu der Fachveranstaltung “ Informationsveranstaltung Palliativärztlicher Konsiliardienst “  am 21.09.2016 lädt Sie der Seniorenbeirat der Stadt Lüdinghausen ganz herzlich ein. Ein vorläufiges Programm finden Sie hier:

Einladung

zu der Öffentlichen Informationsveranstaltung mit dem Thema

Palliativärztlicher Konsiliardienst

Palliativarbeit und Palliativnetzwerke im Kreis Coesfeld

Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen

Amthaus 14, 59348 Lüdinghausen

am Mittwoch, den 21. September 2016

18:00 – 20:00 Uhr

Veranstalter:

Seniorenbeirat der Stadt Lüdinghausen,

der Palliativärztliche Konsiliardienst Kreis Coesfeld,

das Hospiz Anna Katharina in Dülmen

und die Hospiz-Bewegung Lüdinghausen/Seppenrade e.V.

Organisation: Seniorenbeirat der Stadt Lüdinghausen

Gerda Danz (Tel. 02591 21784)

Prof. Dr. Norbert Lütke Entrup (Tel. 02591 5678)

www.Seniorenbeirat-LH.de

Programm der Veranstaltung

18:00 Uhr Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung

Grußwort: Der Bürgermeister der Stadt Lüdinghausen

Josephine Kleyboldt, (stellvertretende Bürgermeisterin, angefragt)

18:15 Uhr Der Palliativärztliche Konsiliardienst im Kreis Coesfeld

Bettina David, Fachärztin für Innere Medizin, Palliativmedizin

Roswitha Scheele, Palliativ-Fachkraft des PKD im Kreis Coesfeld

Diskussion

19:00 Uhr Das Hospiz Anna Katharina in Dülmen und Palliativ Care

Marina Reykowski, Pflegedienstleiterin,   Hospiz Anna Katharina, Dülmen

Diskussion

19:30 UhrDie Hospiz-Bewegung Lüdinghausen/Seppenrade e.V.

Margarete Hake, Krankenschwester, Palliativ-Fachkraft (Koordinatorin)

Klaudia Henke-Dammeyer, Dipl.-Sozialpädagogin (Koordinatorin)

Diskussion

20:00 Uhr Verabschiedung der Tagungsgäste

Gerda Danz, Seniorenbeirat der Stadt Lüdinghausen

Zur Werkzeugleiste springen